Microsoft Windows Server 2016 Device CAL

11,00 

  • zzgl. 19% MwSt.
  • Versand: 2-6 Tage

 

  • Volumenlizenz
  • Gebraucht
  • deutsch, Single Language
  • Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung
  • Audit-sichere, herstellerkonforme Lizenzen
  • Ohne Kosten: Audit-Unterstützung

 

Microsoft Windows Server 2016 Device CAL (Client Access License) ist eine Lizenzierungsoption, die es einem Gerät ermöglicht, auf Windows-Server-Dienste zuzugreifen und diese zu nutzen. Mit einer Windows Server 2016 Device CAL können Sie ein Gerät lizenzieren, um auf die verschiedenen Dienste und Funktionen des Servers zuzugreifen, darunter Dateifreigabe, Drucken, Webdienste, Anwendungen und mehr.

Windows Server 2016 Device CAL ist eine leistungsstarke Software, die speziell für die Anforderungen von Unternehmen und Organisationen entwickelt wurde. Mit Windows Server 2016 Device CAL können Sie eine sichere, flexible und skalierbare Serverumgebung bereitstellen, die den Anforderungen Ihrer Geräte gerecht wird.

Die Systemanforderungen für Microsoft Windows Server 2016 Device CAL sind wie folgt:

  • Betriebssystem: Windows Server 2016 oder höher
  • Prozessor: 1,4 GHz oder schneller, 64-Bit-Prozessor mit SSE2-Befehlssatz
  • RAM: 512 MB oder mehr
  • Festplattenspeicher: 32 GB oder mehr
  • Netzwerkadapter: Gigabit Ethernet Adapter (10/100/1000baseT)
  • Grafikkarte: Super VGA (1024 x 768) oder höher

Windows Server 2016 Device CAL bietet eine breite Palette von Funktionen und Diensten, die Ihnen helfen, eine leistungsstarke und skalierbare Serverinfrastruktur zu erstellen. Mit Funktionen wie Virtualisierung, Speicherreplikation und erweiterten Sicherheitsfunktionen können Sie sicherstellen, dass Ihre Serverumgebung immer verfügbar und geschützt ist.

Darüber hinaus bietet Windows Server 2016 Device CAL eine nahtlose Integration mit anderen Microsoft-Produkten wie Microsoft Azure und Office 365. Sie können auch eine Hybrid-Cloud-Umgebung erstellen, um Ihre Serverumgebung zu erweitern und gleichzeitig die Vorteile der Cloud zu nutzen.

CALs (Client Access Licenses) sind Lizenzierungsrechte, die erforderlich sind, um auf Windows-Server-Dienste zugreifen zu können. CALs sind für jedes Gerät oder Benutzer erforderlich, das auf die Serverdienste zugreift. CALs ermöglichen es Unternehmen, die Anzahl der Benutzer oder Geräte zu lizenzieren, die auf den Server zugreifen können, um die Anforderungen ihrer Benutzer zu erfüllen.

Insgesamt ist Microsoft Windows Server 2016 Device CAL eine leistungsstarke und zuverlässige Lizenzierungsoption für Unternehmen und Organisationen jeder Größe, die eine sichere und skalierbare Serverumgebung benötigen, um die Anforderungen ihrer Geräte zu erfüllen.

Filter and Sort

Sort by

Availability
Price
Price - slider
Price - inputs
$
$